Bluelion Typo3 Webdesign
Unsere Leistungen  Referenzen  Firmenprofil  Kontakt  
„Besondere Kunden verlangen besondere Lösungen“

Quelltext

Titel

Suchmaschinen bewerten den Titel einer Seite als sehr hoch, noch mehr wenn er kurz und prägnant ist. Jede einzelne Seite braucht also einen eigenen Titel, der die wichtigsten Keywords für diese Seite enthält. Schwierig, wenn man bedenkt, dass der Titel nicht nur sämtliche Keywords enthalten und für den Benutzer auch noch Sinn machen soll. Die optimale Länge Ihres Titels sollte bei ca. 40 Zeichen, also 5 bis 8 Wörtern liegen. Mehr als 2 bis 3 Keywords sollten vermieden werden, ebenso zuviele oder zuwenige Stop-Wörter (Artikel).

Empfohlene Metatags

Die Metatags sind das erste, was eine Suchmaschine von Ihrer Seite wahrnimmt. Auf den Suchergebnissen werden auch genau diese Texte wieder dargestellt (description) und die Keywords zur Bewertung der Relevanz der Seite verwendet. Als Richtlinie für die richtige Länge der Description sollte man sich die Suchergebnisse von Google zu Herzen nehmen. Jede Trefferbeschreibung besteht aus 160 bis 180 Zeichen. Die ersten 70 bis 80 Zeichen sollten nicht nur die wesentlichen Keywords enthalten, sondern den Suchenden zum Anklicken motivieren. 

Bilder und Alternativen

Wenn Sie ein Bild in Ihre Seite integrieren, sollten Sie Informationen für die Suchmaschine hinterlegen. Für diesen Zweck gibt es zwei Attribute: alt und title.

 

<img src="archenoah.jpg" width="200" height="150" alt="Die Arche Noah" title="Die Arche Noah" />

 

Zusatzeffekt: Beim Bewegen mit der Maus werden alt oder title abhängig vom Browser angezeigt.

Robots.txt

Jeder Robot sucht nach der "robots.txt" Datei. Das sollte berücksichtigt werden. Weitere Informationen finden Sie hier: www.robotstxt.org. Alternativ können Sie diese Direktiven auch in den Meta Tags unterbringen.

Unwichtige Ressourcen auslagern!

Grundsätzlich sollte man nur mittels CSS (Cascading Style Sheets) arbeiten, um das Layout einer Seite zu definieren. Das hat auch den Vorteil, dass man diese Definitionen in eine externe Datei (.css Datei) auslagern kann. Gleiches gilt für Javascript-Aufrufe oder Funktionsdefinitionen. Auch diese haben nichts im HEAD-Bereich Ihres Quelltextes verloren. Es geht darum, es dem Robot so einfach als möglich zu machen, an die wichtigen Inhalte, Texte und Links zu kommen.

Jetzt bookmarken:Mister WongTechnoratilive.comaddthis.comask.comdel.icio.usgoogle.comdigg.com