Bluelion Typo3 Webdesign
Unsere Leistungen  Referenzen  Firmenprofil  Kontakt  
„Besondere Kunden verlangen besondere Lösungen“

Grundlagen

Suchmaschinen im Allgemeinen

Eine Suchmaschine ist eine Website, mit deren Hilfe es möglich ist, das Internet nach Inhalten zu durchsuchen. Möglich ist das durch ein zentral platziertes Eingabefeld auf der Startseite. Die Ausgabe der Suchergebnisse erfolgt in einer sortierten Trefferliste. Um in dieser Liste - dem Suchmaschinenindex - unterzukommen, gibt es zwei Möglichkeiten. Man  gibt   seine  Seite  der Suchmaschine entweder händisch bekannt oder man wartet, bis die "Suchsklaven" der Suchmaschine - sogenannte Robots, die mit etwas Intelligenz ausgestattet sind - sich ihren Weg auf Ihre Webseite über Links von selbst finden. 

 

Die Suchmaschine

Irgendwo im World Wide Web werden ständig eingehende Suchanfragen und neu abzulegende Informationen bearbeitet. Eine Suchmaschine besteht aus mehreren Robotern, einem riesigen Speichersystem und aus Menschen im Hintergrund, die Fragen beantworten. Oder auch aus einem großen Netzwerk an Hard- und Software. Diese durchsucht mit ihren Robots ständig das Internet nach neu zu verwertenden Informationen und legt diese in ihrem Index (Datenspeicher) ab. Da aber weltweit jeder Website-Inhaber den Wunsch hat, in der Suchmaschine an erster Reihe zu stehen, wird das ganze zwangsläufig kompliziert. So wurden bestimmte Regeln entworfen, nach denen Webseiten ab- oder aufgewertet werden. Dazu etwas später.

 

Der Robot

Der Robot besucht Ihre Webseite und versucht, die darin enthaltenen Informationen auszulesen. Robots lesen nur Bits und Bytes. Sie erkennen Wörter und Sätze, einige einfache Zusammenhänge, Links und Metadaten, jedoch keine Grafiken, keine Animationen oder Hintergrundsounds.

 

 

 

Jetzt bookmarken:Mister WongTechnoratilive.comaddthis.comask.comdel.icio.usgoogle.comdigg.com