Bluelion Typo3 Webdesign
Unsere Leistungen  Referenzen  Firmenprofil  Kontakt  
„Besondere Kunden verlangen besondere Lösungen“

Werbeschaltungen

Welche Arten von Online-Werbeschaltungen gibt es überhaupt? 

  • E-Mail-Werbung
    Siehe Werbemailing

  • Bannerwerbung

  • Targeting
    Anhand der IP-Adresse können Werbungen regionalen Gegebenheiten angepasst werden.

  • AdWords
    Text-Anzeigen, siehe Paid Inclusion auf Suchmaschinen

  • Pixel
    Neuartige Methode der Werbung. Hierbei werden Pixel für Pixel an Werbeflächen verkauft und der Effekt des Viral Marketing genutzt.

  • Layer Ads
    Es handelt sich um inhaltüberdeckende Werbeflächen, die erst weggeklickt werden müssen, um auf die gewünschten Inhalten auf der Webseite zugreifen zu können (Achtung: Frustationsgefahr für Zielkunden).

  • Interstitials
    Hier wird das normale Surfverhalten auf einer Webseite durch eine zwischengeschaltene Werbeeinblendung unterbrochen. Per Klick, teilweise mit gewollter Zeitverzögerung, kommt man weiter.

  • Prestitials
    Zwischengeschaltene Webseiten, die nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne automatisch auf die eigentliche Seite weiterleiten. Nicht übergehbar.

  • Site Branding
    Darunter versteht man, das Erscheinungsbild einer Webseite komplett abzuändern, um an ein bestimmtes Produkt zu erinnern. Oft reicht eine Anpassung des Farbschemas.

  • Websponsoring
    Ein beliebtes Internetprojekt, das gratis zur Verfügung gestellt wird, zu finanzieren, ist ebenfalls eine effektive Variante der Werbung.

  • Kommerzielle Videoclips
    Seiten, die Videoinhalte zur Verfügung stellen, vermarkten gerne Werbeclips die vor, zwischen oder nach dem gewünschten Video eingebettet werden.

  • Internetradiowerbung

 

 

 

Jetzt bookmarken:Mister WongTechnoratilive.comaddthis.comask.comdel.icio.usgoogle.comdigg.com